Henstedt-Ulzburg

Kripo bittet nach Raub um Zeugenhinweise

Zwei maskierte Männer haben eine Spielhalle in Henstedt-Ulzburg überfallen. Gegen 2.20 Uhr stürmten die Täter in den Raum an der Hamburger Straße, bedrohten die Aufsicht mit einer Schusswaffe und forderten Geld aus der Kasse. „Die Täter konnten mit einem geringen Geldbetrag flüchten“, teilte eine Polizeisprecherin mit. „Eine anschließende Fahndung der Polizei verlief erfolglos.“ Jetzt ermittelt die Norderstedter Kripo und bittet um Hinweise. Einer der Täter wird als kräftig und sportlich beschrieben. Er trug eine dunkle Jogginghose und einen dunklen Kapuzenpullover. Sein Komplize war etwas kleiner und trug eine ausgewaschene helle Jeans sowie einen hellen Kapuzenpullover. Hinweise unter Telefon 040/528060.

( (tz) )