Ellerau

„Verdreihte Verwandtschaft“ im Bürgerhaus

Die Komödie ,,Verdreihte Verwandtschaft“ von Erhard Asmus geht am Freitag, 31. Oktober, im Ellerauer Bürgerhaus, Hojerweg 2, über die Bühne. In drei Törns wird die Geschichte von Jörn, Knecht Jochen, Magd Trine und Lüttdeern Flete erzählt, die sich nach dem Krieg mit dem Hof, einer unehelichen Tochter und Grundstücksspekulanten beschäftigen müssen. Beginn ist um 20 Uhr. Eintrittskarten kosten acht Euro und können noch in der Ellerauer Gemeindeverwaltung und am Freitag an der Abendkasse erworben werden.