Kaltenkirchen

Klaus-Oke Herrmann legt Amt als Schiedmann nieder

Für den Schiedsamtsbezirk Kaltenkirchen ist eine Nachbesetzung mit einer Schiedsfrau bzw. eines Schiedsmannes erforderlich. Der bisherige Amtsinhaber Klaus-Oke Herrmann legt sein Amt zum 31. Dezember nieder. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, sich um dieses Amt zu bewerben. Voraussetzungen hierfür sind, dass diejenige bzw. derjenige mit Hauptwohnsitz in Kaltenkirchen gemeldet und wahlberechtigt ist sowie das 30. Lebensjahr vollendet hat. Die Bewerbungen sind bis spätestens 28. Oktober bei der Stadt Kaltenkirchen, Holstenstraße 14, 24568 Kaltenkirchen, schriftlich einzureichen. Die Stadtvertretung wird in ihrer Sitzung im Dezember über die Neubesetzung beschließen. In der Bewerbung müssen Name, Geburtsdatum mit Geburtsort sowie Wohnsitzangabe und Berufsbezeichnung genau genannt sein.