Kurze Flucht

Mutter bringt entflohenen Häftling zurück

Stralsund. Zwei Gefangene haben in Stralsund ihre Hafterleichterungen verspielt. Die beiden 23 und 26 Jahre alten Männer flohen in der Nacht zu Sonnabend durch ein Fenster des offenen Vollzugs, in den sie kurz zuvor verlegt worden waren. Die Mutter des 26-Jährigen war mit der Flucht offenbar nicht einverstanden und brachte ihren Sohn wieder zurück. Der andere Mann wird noch gesucht.