Fahrer tot

Motorrad fliegt 35 Meter durch die Luft

Salzgitter. Ein Motorradfahrer hat mit seinem Krad bei Salzgitter eine Leitplanke durchbrochen und ist anschließend 35 Meter durch die Luft geflogen. Er blieb in einem Getreidefeld liegen. Die Notärztin konnte nur noch den Tod des 45-Jährigen feststellen. Das Motorrad brannte aus.