Caffier neuer Landeschef der Nordost-CDU

Grimmen. Neuer Vorsitzender der CDU in Mecklenburg-Vorpommern ist Lorenz Caffier. Der 54 Jahre alte Innenminister des Landes wurde auf einem Landesparteitag in Grimmen mit 78,7 Prozent der Stimmen gewählt. Er erhielt 111 Ja- bei 30 Neinstimmen, fünf Delegierte enthielten sich. Caffier folgt auf Jürgen Seidel, der den Vorsitz abgab, um sich auf seine Arbeit als stellvertretender Ministerpräsident und Wirtschaftsminister zu konzentrieren. Der Landesvorstand hatte Caffier auf Vorschlag Seidels einstimmig nominiert. Einen Gegenkandidaten hatte er nicht.