Navi-System führt Polizei zu gestohlenem Auto

Heiligendamm. Diebe von Luxuskarossen haben in der Nacht zu Mittwoch im Hamburger Norden zwei teure Autos gestohlen. Einen Audi A 8 entwendeten sie gegen 1 Uhr vom Parkplatz eines Autohauses in Sasel. Später hatten sie es auf einen BMW X6 (Neuwert 90 000 Euro) abgesehen. Um 3 Uhr weckte die Alarmanlage des BMW dessen Besitzer (35). Er sah noch, wie ein dunkel gekleideter Mann auf der Beifahrerseite einstieg. Dann raste der Wagen davon. Elf Streifenwagen nahmen die Verfolgung auf. Beamte aus Bad Oldesloe sahen das Fahrzeug kurz. Dank des eingebauten "Global Positioning Systems" (GPS) konnten die Beamten den BMW immer wieder orten. Offenbar merkten das auch die Diebe. In Bad Segeberg stellten sie den Wagen ab und flüchteten. Der gestohlene Audi dagegen blieb verschwunden. (jel/dob)

( (jel/dob) )