Blockade an der Grenze, Proteste in Dannenberg

Castor-Transport viele Stunden verspätet

Eine Blockadeaktion nahe der französischen Grenze hat den Atommülltransport zum Zwischenlager Gorleben um mehrere Stunden verspätet. Nach Angaben der Polizei wird der Zug mit elf Behältern nun erst am Sonntagnachmittag in der niedersächsischen Stadt Lüneburg erwartet. 200 Demonstranten blockierten weiter die Einfahrt zum Zwischenlager.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.