Anschlag auf Asylbewerber

Anti-Atom-Bündnis wirft Ex-NPD-Mann raus

Schwerin. Das Bündnis "Atomfrei Schwerin" hat nach einem Bericht der "Schweriner Volkszeitung" den ehemaligen NPD-Vorsitzenden im Kreis Hagenow, Rüdiger Klasen, aus ihrem Bündnis ausgeschlossen. Es bestehe die Vermutung, dass er seine Kontakte in die rechtsextreme Szene weiter pflege. Dem Bündnis sei nicht bekannt gewesen, dass es sich um den ehemaligen NPD-Kreischef von Hagenow handele, der 1992 an einem Brandanschlag auf ein Asylbewerberheim bei Boizenburg beteiligt gewesen sei.

( (dpa) )