Cuxhaven. Die Autobahn 27 ist in Cuxhaven durch eine Hochzeitsgesellschaft blockiert worden, weil mehrere Autos auf beiden Fahrspuren in Schleichfahrt fuhren. Zehn bis zwölf Autos waren beteiligt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Ein Streifenwagen der Polizei konnte noch einige Autos der Gesellschaft anhalten. Gegen die Fahrer werde nun jeweils ein Verfahren, unter anderem wegen Nötigung, eingeleitet.

Die Autobahn 27 ist in Cuxhaven durch eine Hochzeitsgesellschaft blockiert worden, weil mehrere Autos auf beiden Fahrspuren in Schleichfahrt fuhren. Zehn bis zwölf Autos waren beteiligt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Ein Streifenwagen der Polizei konnte noch einige Autos der Gesellschaft anhalten. Gegen die Fahrer werde nun jeweils ein Verfahren, unter anderem wegen Nötigung, eingeleitet.