Filsum (dpa/lni). Zwei Autos stoßen an der Auffahrt zur A28 frontal zusammen. Die beiden Fahrer schweben kurzzeitig in Lebensgefahr.

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos an einer Auffahrt zur Autobahn A28 im Landkreis Leer sind beide Fahrer lebensgefährlich verletzt worden. Die zwei Pkw kollidierten am späten Dienstagabend auf der B72 bei Filsum, als einer der Fahrer auf die Autobahn abbiegen wollte, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Die 41 und 54 Jahre alten Fahrer der Pkws befänden sich nun nicht mehr in Lebensgefahr, sagte ein Sprecher der Polizei am Morgen. Beide Beifahrer wurden schwer und zwei weitere Mitfahrer leicht verletzt. Die Anschlussstelle war für zwei Stunden voll gesperrt.