Wilhelmshaven (dpa/lni). Eine Bedrohungslage in Wilhelmshaven hat einen größeren Einsatz der Polizei ausgelöst. Am Ostermontag habe ein betrunkener 49-Jähriger in einer Wohnung im Stadtteil Bant gedroht, einem Bekannten etwas anzutun, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Einsatzkräfte nahmen den Mann fest, das Opfer wurde leicht verletzt. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an.

Eine Bedrohungslage in Wilhelmshaven hat einen größeren Einsatz der Polizei ausgelöst. Am Ostermontag habe ein betrunkener 49-Jähriger in einer Wohnung im Stadtteil Bant gedroht, einem Bekannten etwas anzutun, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Einsatzkräfte nahmen den Mann fest, das Opfer wurde leicht verletzt. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an.