Hannover (dpa/lni). Hannover 96 kann langfristig mit Mittelfeldspieler Leopold planen. Der Leistungsträger verlängerte seinen Vertrag beim Fußball-Zweitligisten um zwei Jahre.

Hannover 96 und Enzo Leopold haben sich auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Der 23-Jährige unterschrieb beim Fußball-Zweitligisten für zwei weitere Jahre bis Sommer 2026. Das teilte der Club am Mittwoch mit. In der aktuellen Zweitliga-Saison kam der Mittelfeldspieler 20 Mal zum Einsatz. Dabei gelangen ihm zwei Treffer und drei Vorlagen. „Mit Enzo hat es vom ersten Tag an menschlich wie sportlich gepasst. Er hat sich der 2. Liga sehr schnell angepasst und sich Schritt für Schritt zum Leistungsträger entwickelt“, wurde Sportdirektor Marcus Mann in der Mitteilung zitiert. Leopold war in der Jugend des SC Freiburg ausgebildet worden und von der zweiten Mannschaft 2022 nach Hannover gewechselt.