Bremen (dpa/lni). Bei einem Unfall auf dem Gelände der Lürssen-Werft in Bremen ist ein Schaden am Tor eines Hallendocks entstanden. Ein Mitarbeiter sei während des Vorfalls am Donnerstag leicht verletzt und umgehend rettungsdienstlich versorgt worden, teilte ein Sprecher der Werft mit.

Bei einem Unfall auf dem Gelände der Lürssen-Werft in Bremen ist ein Schaden am Tor eines Hallendocks entstanden. Ein Mitarbeiter sei während des Vorfalls am Donnerstag leicht verletzt und umgehend rettungsdienstlich versorgt worden, teilte ein Sprecher der Werft mit.

Nach dem Unfall seien alle nötigen Evakuierungsmaßnahmen eingeleitet und die entsprechenden Behörden verständigt worden. Demnach sicherten Werft, Polizei und Feuerwehr die Unfallstelle ab. Weitere Informationen zu dem Vorfall, zur Unfallursache und zum Sachschaden teilte der Sprecher nicht mit. Polizei und Feuerwehr machten ebenfalls keine Angaben.