Lüneberg

51-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß

dpa
Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

Foto: dpa

Lüneburg. Ein 51 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Buchholz in der Nordheide ums Leben gekommen. Der andere Fahrer - ein 54-Jähriger - wurde bei dem Unfall in der Nacht zu Freitag schwer verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Unfallursache war zunächst unklar. Die Bundesstraße 75 war um den Unfallort wegen Räumungsarbeiten in den Morgenstunden zwischenzeitlich voll gesperrt. Beide Autos wurden nach Angaben des Polizeisprechers bei Kollision komplett zerstört. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro.

© dpa-infocom, dpa:220624-99-780384/2

( dpa )