Personalie

Kevin Komolka neuer GdP-Chef in Niedersachsen

dpa
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

Foto: dpa

Hannover. Neuer Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Niedersachsen ist der 33-jährige Polizeihauptkommissar Kevin Komolka aus Harsum (Kreis Hildesheim). Beim Landesdelegiertentag in Langenhagen bei Hannover erhielt er 98 Prozent der Stimmen, wie die GdP am Mittwoch mitteilte. Mit ihm wurden weitere Vorstandsposten neu besetzt.

Als Zukunftsthemen nannte der Vorstand unter anderem eine gerechte Arbeitszeitregelung, Personalmanagement, Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie den Erhalt und die Förderung der Gesundheit. Ziel sei es, die Attraktivität des Polizeiberufes aufrecht zu erhalten und weiter zu steigern. Die GdP zählt in Niedersachsen über 15.000 Mitglieder.

© dpa-infocom, dpa:220517-99-327836/3

( dpa )