Verkehr

Viehtransporter kracht gegen Betonleitwand: Sperrung

dpa

Stuhr. Ein beladener Viehtransporter ist auf der Autobahn 1 im Landkreis Diepholz gegen eine Betonleitwand in einer Baustelle gekracht und hat eine stundenlange Sperrung verursacht. Der 58 Jahre alte Fahrer blieb unverletzt, ebenso die rund 70 Schweine, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Der Transporter samt Anhänger kam am späten Donnerstagabend zwischen dem Autobahndreieck Stuhr und der Anschlussstelle Groß Ippener aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und durchbrach die Betonwände. Der Lastwagen musste abgeschleppt werden, die Schweine wurden auf einen Ersatz-Transporter umgeladen.

Die Autobahn in Fahrtrichtung Osnabrück wurde bis zum Freitagmorgen gesperrt. Der Verkehr staute sich auf einer Länge von bis zu drei Kilometern. Gegen den 58-Jährigen wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

© dpa-infocom, dpa:220114-99-706272/3

( dpa )