Unfälle

89-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

dpa
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen.

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen.

Foto: dpa

Salzgitter. Ein Mann ist nach einem Autounfall in Salzgitter gestorben. Der 89-Jährige sei am Donnerstagmorgen mit seinem Wagen aus ungeklärten Ursachen nach links von der Straße abgekommen, teilte die Polizei mit. Dort prallte das Auto frontal gegen einen Baum. Ein Rettungswagen und ein Notarzt kamen zur Unfallstelle, der Mann starb jedoch noch vor Ort. Die Ermittler prüfen nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

© dpa-infocom, dpa:210722-99-480234/3

( dpa )