Unfälle

80 Jahre alter Pedelec-Fahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Rinteln. Bei der Kollision mit dem Auto eines 99-Jährigen ist im Landkreis Schaumburg ein 80 Jahre alter Pedelec-Fahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde das Elektrofahrrad am frühen Donnerstagabend in Rinteln von dem Wagen erfasst, als der 80-Jährige damit an einer Fahrbahnverengung eine Straße überqueren wollte. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Dem 99 Jahre alten Autofahrer sei nach ersten Ermittlungen kein Vorwurf zu machen, sagte ein Polizeisprecher. Es spreche derzeit nichts dafür, dass der Mann in irgendeiner Form gegen die Straßenverkehrsordnung verstoßen haben könnte.