Kriminalität

Anwohner finden leblose Frau in Bremen

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.

Foto: dpa

Bremen. Anwohner haben eine verletzte und leblose Frau in einer Bremer Straße gefunden. Alle Maßnahmen zur Wiederbelebung blieben erfolglos, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Demnach konnte der gerufene Notarzt am späten Mittwochabend nur noch den Tod der Unbekannten feststellen. Da die Frau äußerliche Verletzungen aufwies, geht die Polizei von einem Gewaltverbrechen aus. Die Mordkommission nahm die Ermittlungen auf. Die Identität der Frau war zunächst unklar. Zur Art der Verletzungen und dem Fundort wollte der Polizeisprecher aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben machen.