Brände

Feuer zerstört zwei Fachwerkhäuser

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr.

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr.

Foto: dpa

Niemetal. Ein Brand hat in der Nacht zum Freitag in Niemetal-Löwenhagen (Landkreis Göttingen) zwei Fachwerkhäuser weitgehend zerstört. Nach Angaben der Polizei war das Feuer aus zunächst unbekannter Ursache in einem Auto ausgebrochen, das unter einem Carport abgestellt war. Von dort aus griffen die Flammen auf die Wohngebäude über. Die Häuser wurden so stark beschädigt, dass sie unbewohnbar sind. Ein Übergreifen des Feuers auf weitere Wohngebäude konnten die rund 100 Feuerwehrleute verhindern. Verletzt wurde niemand, die Bewohner konnten sich in Sicherheit bringen. Zur Schadenshöhe gab es zunächst keine Angaben.