Basketball

Schwere Verletzung bei Oldenburgs Basketballer Nathan Boothe

Oldenburgs Nathan Boothe hat den Ball.

Oldenburgs Nathan Boothe hat den Ball.

Foto: dpa

Oldenburg. Basketball-Bundesligist EWE Baskets Oldenburg muss für mehrere Monate auf seinen Power Forward Nathan Boothe verzichten. Der US-Amerikaner zog sich am Sonntag beim 71:68-Sieg gegen Brose Bamberg einen Bruch des Schienbeinkopfs zu. Nach Angaben des Vereins soll der 25-Jährige bereits an diesem Dienstag operiert werden. Boothe spielte bislang eine starke Saison und schaffte für die Oldenburger im Schnitt 13,6 Punkte und vier Rebounds pro Spiel.