Fußball

VfL Osnabrück mehrere Wochen ohne Offensivspieler Amenyido

Osnabrücks Etienne Amenyido liegt verletzt auf dem Rasen.

Osnabrücks Etienne Amenyido liegt verletzt auf dem Rasen.

Foto: dpa

Osnabrück. Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück muss voraussichtlich bis zum Ende dieses Jahres auf seinen Offensivspieler Etienne Amenyido verzichten. Der 21-Jährige zog sich beim 2:1-Sieg gegen den Hamburger SV einen Anriss des linken vorderen Syndesmosebandes zu, teilte der Verein am Montagabend nach mehreren Untersuchungen fest. Der ehemalige deutsche U19-Nationalspieler Amenyido kam 2018 von Borussia Dortmund nach Osnabrück.