Verkehr

A7 südlich Hildesheim am Wochenende gesperrt

Ein Schild weist auf eine Baustelle hin.

Ein Schild weist auf eine Baustelle hin.

Foto: dpa

Hildesheim. Autofahrer müssen sich am Wochenende im Großraum Hildesheim auf erhebliche Behinderungen einstellen. Der Grund ist eine Vollsperrung der Autobahn 7 zwischen der Anschlussstelle Hildesheim und dem Autobahndreieck Salzgitter von Freitagabend bis Montagmorgen.

Nach Angaben der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim sollen in dieser Zeit dringend erforderliche Reparaturen an den Betonplatten vorgenommen werden. Die Sperrung soll am Freitag um 19 Uhr beginnen und voraussichtlich am Montag in den Morgenstunden wieder aufgehoben werden. Der Verkehr wird während dieses Zeitraums in beiden Richtungen über ausgeschilderte Umleitungsstrecken geführt.