Unfälle

Verkehrsunfall nach Herzproblemen: Fahrer stirbt

Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr.

Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr.

Foto: dpa

Cuxhaven. Wegen seiner Herzprobleme hat ein 50 Jahre alter Autofahrer im Kreis Cuxhaven einen Unfall verursacht und ist kurz darauf gestorben. Der Mann war am Mittwoch nahe Lüdingworth in einer Rechtskurve geradeaus gefahren, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Das Auto blieb links von der Fahrbahn stehen, Zeugen informierten die Rettungskräfte und leisteten Erste Hilfe. Der 50-Jährige kam ins Krankenhaus, dort starb er jedoch.