Tiere

Katzenbabys getötet: Polizei sucht Täter

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.

Foto: dpa

Seevetal. Sechs tote Katzenbabys hat ein Spaziergänger auf einem Parkplatz im Kreis Harburg gefunden. Die Tiere lagen am Mittwoch in einem Gebüsch in Seevetal, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Zustand der toten Katzen lasse darauf schließen, dass sie nach der Geburt getötet und dann entsorgt wurden. Die Polizei sucht nach dem Täter.