Lüneburg

Insassen eines Oldtimers sterben bei Frontalzusammenstoß

Ein Autofahrer war auf der B4 im Landkreis Uelzen in den Gegenverkehr geraten. Dort war ein Ehepaar in seinem Oldtimer unterwegs.

Lüneburg. Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 4 bei Grünhagen (Landkreis Uelzen) sind zwei Insassen eines Oldtimers ums Leben gekommen. Der 61 Jahre alte Fahrer eines Ford Galaxy sei am Sonntagnachmittag aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und dort mit dem Fiat-Oldtimer zusammengeprallt, teilte die Polizei mit.

Das darin sitzende Ehepaar – 77 und 78 Jahre alt – starb noch am Unfallort. Der 61 Jahre alte Autofahrer und seine Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Sie waren von Lüneburg in Richtung Uelzen unterwegs. Die Bundesstraße wurde für die Unfallaufnahme und Bergung voll gesperrt und erst in den späten Abendstunden teils wieder freigegeben.