Fußball

Frauenfußball: Wolfsburg mit Kantersieg in der Königsklasse

Frauenfußball beim VfL Wolfsburg.

Frauenfußball beim VfL Wolfsburg.

Foto: dpa

Pristina. Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg kann nach einem Kantersieg für das Achtelfinale der Champions League planen. Der Double-Gewinner setzte sich im Zwischenrunden-Hinspiel am Mittwoch beim kosovarischen Champion KFF Mitrovica in Pristina mühelos mit 10:0 (3:0) durch. Das Rückspiel am 25. September (18.00 Uhr) ist nur noch Formsache.

Ewa Pajor (14. Minute), Noëlle Maritz (27. und 63.), Svenja Huth (32.), Pernille Harder (46., 48./Foulelfmeter und 67.), Zsanett Jakabfi (79.), Claudia Neto (85.) und Kristine Minde (87.) trafen für den zweimaligen Sieger der Königsklasse (2013 und 2014), der auch in der Bundesliga die ersten beiden Saisonspiele gewonnen hatte.

"Klar geht es in erster Linie um eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel, aber nicht nur", hatte Trainer Stephan Lerch vor der Partie gesagt. "Gerade am Beginn einer Saison bieten solche Spiele eine gute Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln und als Mannschaft den nächsten Schritt zu machen."