Prozesse

Streit um Reststrommengen aus AKW Krümmel

Das Kernkraftwerk Krümmel an der Elbe.

Das Kernkraftwerk Krümmel an der Elbe.

Foto: dpa

Das AKW Krümmel ist seit Jahren vom Netz, in Grohnde wird noch Strom produziert. Aber vielleicht nicht mehr lange. Darum will der Grohnde-Betreiber übriggebliebene Strommengen von der Elbe an die Weser holen. Wie das gehen soll, muss jetzt ein Gericht entscheiden.