Naturschutz

Ministerin sieht Wattenmeer als windparkfreie Zone

Das Wattenmeer vor der Hallig Süderoog bei Niedrigwasser.

Foto: dpa

Das Wattenmeer vor der Hallig Süderoog bei Niedrigwasser.

Naturschützer machen Druck. Niederländer, Dänen und Deutsche beraten länderübergreifende Kooperation.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen