Fußball

DFL widerspricht Kind: Kein 50+1-Antrag eingegangen

Martin Kind ist zu sehen.

Foto: dpa

Martin Kind ist zu sehen. Foto: dpa