Niedersachsen

Nackter Jugendlicher mit Liebeskummer attackiert Polizisten

Zwei Polizeibeamte wurden im Landkreis Nienburg von einen nackten Jugendlichen angefallen (Symvolbild)

Zwei Polizeibeamte wurden im Landkreis Nienburg von einen nackten Jugendlichen angefallen (Symvolbild)

Foto: Rainer Jensen / dpa

Der stark alkoholisierte 17-Jährige befand sich auf einem fremden Grundstück und lauerte zwei Polizei-Beamten in einem Gebüsch auf.

Liebnau. Ein nackter Jugendlicher hat in volltrunkenem Zustand aus einem Gebüsch heraus zwei Polizisten angesprungen und sie verletzt.

Der 17-Jährige war von seiner Freundin verlassen worden und hatte sich deshalb betrunken. Die Polizisten erlitten bei dem Vorfall in der Nacht zum Montag im niedersächsischen Liebenau im Kreis Nienburg Prellungen, sagte eine Polizeisprecherin.

Eine Anwohnerin hatte die Beamten zu Hilfe gerufen, weil sie in der Dunkelheit auf ihrem Grundstück einen Unbekannten bemerkt hatte. Beamte suchten das Grundstück ab, als der 17-Jährige aus dem Gebüsch heraus auf sie zustürzte, einen Polizisten umwarf und auf ihn einschlug.

Der Jugendliche hatte 2,08 Promille Alkohol im Blut. Was er auf dem Grundstück wollte, ist unklar. (dpa)