Schwanewede

17-Jähriger rast mit Dienstwagen des Vaters gegen Mauer

Der junge Mann startete am frühen Donnerstagmorgen in Schwanewede zu seiner Spritztour. Der 17-Jährige stand offenbar unter Alkohol- und Drogeneinfluss.

Schwanewede. Alkohol und Drogen haben einen 17-Jährigen offenbar leichtsinnig gemacht. Der junge Mann entwendete am frühen Donnerstagmorgen in Schwanewede den Schlüssel für das Dienstfahrzeug seines Vaters und startete zu einer Spritztour. Diese endete nach rasanter Fahrt an einer Grundstücksmauer.

Bei seiner Flucht zu Fuß wurde er nach Polizeiangaben von einer Streifenwagenbesatzung geschnappt. Wegen Alkohol- und Drogeneinflusses sei ihm eine Blutprobe entnommen worden.