Korruption

Prozess gegen Glaeseker soll gegen Geldauflage enden

Der ehemalige Sprecher von Ex-Bundespräsident Wulff steht wegen Korruption vor Gericht. Er und der mitangeklagte Partymanager Schmidt sollen 25.000 Euro an die Landeskasse zahlen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.