Lingen

Umweltschützer demonstrieren vor Brennelementefabrik

Mitglieder von Robin Wood und Atomgegner protestieren seit dem Morgen und fordern die Uranfabriken in Lingen und Gronau stillzulegen.

Lingen. Mitglieder der Umweltorganisation Robin Wood und von Anti-Atom-Initiativen demonstrieren seit Donnerstagmorgen gegen den Betrieb der Brennelementefabrik in Lingen. Zwei Aktivisten seien auf Bäume geklettert und hätten Kletterseile mit Transparenten quer über die Hauptzufahrt gespannt, sagte ein Robin Wood-Sprecher. Weitere Umweltschützer beteiligten sich mit einer Sitzblockade an der Aktion.

Die Demonstranten fordern die Stilllegung der Lingener Fabrik sowie der Urananreicherunsganlage in Gronau. Trotz des beschlossenen Atomausstiegs gebe es für diese Anlagen nicht einmal einen Abschaltttermin, hieß es. Die 1979 in Betrieb genommene Brennelementefabrik Lingen wird vom französischen Konzern AREVA betrieben.