Kriminalität

Tankstelle in Satow ausgeraubt

dpa
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.

Foto: dpa

Satow. Eine Tankstelle in Satow ist von Unbekannten ausgeraubt worden. Laut Polizei wurden Zigaretten im Wert von 10 000 Euro gestohlen, der entstandene Schaden wurde mit 3500 Euro beziffert. Wie die Polizeiinspektion in Güstrow mitteilte, hatte der Wachdienst die Einsatzkräfte in der Nacht zum Donnerstag informiert, nachdem er auf seiner Kontrollfahrt eine offenstehende Tür bemerkt hatte. Diese war den Angaben zufolge von den Einbrechern aufgehebelt worden. Die Polizei bittet um Hinweise, um die mit Handschuhen, dunkler Kleidung und Sturmhauben bekleideten Räuber zu fassen.

© dpa-infocom, dpa:220623-99-771334/2

( dpa )