Stralsund

Messerangriff auf Familienvater

dpa
Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle.

Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle.

Foto: dpa

Stralsund. Ein 36-jähriger Mann hat bei einer körperlichen Auseinandersetzung mit einem Bekannten eine Stichverletzung erlitten. Der 36-Jährige war am Donnerstagabend mit seiner Partnerin und seiner einjährigen Tochter in Stralsund unterwegs, als der 22-Jährige ihn mit einem Küchenmesser angriff, teilte die Polizei am Freitag mit. Grund für die Tat könne ein Angriff auf die Partnerin des 22-Jährigen sein. Der mutmaßliche Messerstecher stand vermutlich unter Drogeneinfluss, das Opfer hatte einen Alkoholwert von 0,85 Promille. Bei der Schlägerei wurden beide Männer verletzt, die Stichverletzung des Familienvaters wurde im Krankenhaus untersucht. Die Polizei ermittelt gegen beide Männer wegen Körperverletzung.

© dpa-infocom, dpa:220513-99-274651/2

( dpa )