Gesellschaft

DGB: Unternehmen müssen mehr für Schutz von Frauen tun

dpa
Fahnen des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) wehen vor dem blauen Himmel.

Fahnen des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) wehen vor dem blauen Himmel.

Foto: dpa

Hamburg/Schwerin. Aus Sicht des Deutschen Gewerkschaftsbundes müssen auch Unternehmen Frauen mehr schützen. "Gewalt am Arbeitsplatz findet häufig in Form von sexuellen Übergriffen und Belästigung statt. Doch viele wehren sich nicht. Häufig, weil sie ihre Rechte zu wenig kennen oder weil sie keine Unterstützung in ihrem Umfeld erfahren", sagte Hamburgs DGB-Vorsitzende Tanja Chawla anlässlich des Internationalen Aktionstages gegen Gewalt an Frauen.

Das Allgemeine Gleichstellungsgesetz verpflichte Betriebe dazu Verantwortung zu übernehmen um Beschäftigte zu schützen. Laut Chawla gibt es bereits Unternehmen die hier mit gutem Beispiel vorangehen, es müssten jedoch noch mehr werden.

© dpa-infocom, dpa:211125-99-143695/2

( dpa )