Kommunen

Crone: Verwaltungen sollen wieder für Bürger öffnen

dpa
Matthias Crone schaut in die Kamera.

Matthias Crone schaut in die Kamera.

Foto: dpa

Schwerin. Mecklenburg-Vorpommerns Bürgerbeauftragter Matthias Crone hat die Verwaltungen aufgefordert, angesichts der niedrigen Corona-Inzidenz und des Impffortschritts zu ihren normalen Öffnungszeiten zurückzukehren. "Immer noch sind viele öffentliche Verwaltungen für das Publikum geschlossen und nur mit Terminvergabe zu persönlichen Vorsprachen zu erreichen", kritisierte Crone am Freitag. "Das mag für Bedienstete praktisch sein, für Bürger ist es das nicht immer."

Bei Inzidenzen fast durchgehend im einstelligen Bereich seien geschlossene Verwaltungen nicht mehr zu akzeptieren. "Mehr Öffnung verlangt keine besondere Tapferkeit, erst recht nicht bei dem guten Impfstatus in der Verwaltung", meinte Crone. Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung waren der Prioritätsgruppe drei zugeordnet worden und konnten bereits im Mai ein Impfangebot erhalten.

© dpa-infocom, dpa:210611-99-957205/2

( dpa )