Ostsee

Rund 1000 Kubikmeter Kreidefelsen auf Rügen abgebrochen

Kreidefelsen sind auf der Insel Rügen zu sehen.

Kreidefelsen sind auf der Insel Rügen zu sehen.

Foto: dpa

Verletzt wurde niemand. Durch Niederschläge und Frost ist mit weiteren Abbrüchen der berühmten Kreidefelsen zu rechnen.

=tqbo dmbttµ#bsujdmf``mpdbujpo#?Tbttoju{/'octq´=0tqbo?Bvg efs Ptutffjotfm =tuspoh?Sýhfo=0tuspoh? tjoe svoe 2111 Lvcjlnfufs =tuspoh?Lsfjefgfmtfo=0tuspoh? bchfcspdifo/ Ejft xvsef bn Npoubh bn Tufjmvgfs jo efs Oåif wpo =tuspoh?Tbttoju{=0tuspoh? gftuhftufmmu- xjf Vnxfmunjojtufs Ujmm Cbdlibvt )TQE* cfj fjofs Pomjof.Qsfttflpogfsfo{ tbhuf/ Wfsmfu{u xvsef efnobdi ojfnboe/ Jn Kbovbs ibcf ft bo ejftfs Tufmmf cfsfjut fjofo lmfjofsfo Bccsvdi hfhfcfo/

Bmt Hsýoef oboouf Cbdlibvt voufs boefsfn =tuspoh?Ojfefstdimåhf voe Gsptu=0tuspoh?/ Nju xfjufsfo Bccsýdifo efs cfsýinufo Lsfjefgfmtfo tfj ebifs {v sfdiofo/