Kriminalität

Dieseldiebstähle bei Demmin nach einem Jahr aufgeklärt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

Foto: dpa

Demmin. Die Polizei hat nach einem Jahr mehrere Dieseldiebstähle bei Demmin aufgeklärt. Im Februar 2019 seien in einer Nacht auf drei Baustellen in Dörfern der Umgebung etwa 800 Liter Diesel aus Baufahrzeugen gestohlen worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Aufgrund der gesicherten Spuren an den Tatorten und der Auswertung im Landeskriminalamt fiel der Verdacht auf einen 34-jährigen Mann aus Demmin. Die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg ermittelt.