Brauchtum

Halbzeit am Glühweinstand und zufriedene Veranstalter

Auf einem Weihnachtsmarkt wird eine Tasse mit Glühwein gehalten.

Auf einem Weihnachtsmarkt wird eine Tasse mit Glühwein gehalten.

Foto: dpa

Schwerin/Rostock. Rund zwei Wochen nach dem Start herrscht weitgehend Zufriedenheit auf den großen Weihnachtsmärkten in Mecklenburg-Vorpommern. In Schwerin etwa, wo "Der Stern im Norden" mit Buden in den Altstadtgassen und Riesenrad und Eisbahn am Pfaffenteich lockt. "Abgerechnet wird zum Schluss, aber wenn das weiter so gut läuft, könnte der Umsatz im Vergleich zum vergangenen Jahr steigen", sagte Geschäftsführer Arne Teegen bei einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. "Wir sind bislang sehr zufrieden, der Markt ist gut besucht und auch über das Wetter können wir uns nicht beklagen." Ähnliches berichteten Wismar und Greifswald, in Rostock spielte das Wetter in der ersten Woche nicht gut mit.