Justiz

Landessozialgericht: Präsidentin in Ruhestand verabschiedet

Der Sitz vom Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern.

Der Sitz vom Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern.

Foto: dpa

Schwerin. Mecklenburg-Vorpommerns Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) hat die zum Jahresende in den Ruhestand tretende Präsidentin des Landessozialgerichts (LSG), Birgit Freund, verabschiedet. In mehr als zehn Jahren an der Spitze des LSG habe sie große Herausforderungen gemeistert, erklärte Hoffmeister zur Übergabe der Ruhestandsurkunde am Donnerstag in Schwerin. Freund (64) war vor 25 Jahren von Hamburg nach Mecklenburg-Vorpommern gewechselt. Ihre Nachfolge ist noch offen, die Stelle ist ausgeschrieben.