Kriminalität

Zwei Einbrecher auf frischer Tat in Güstrow ertappt

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

Foto: dpa

Güstrow. Zwei Einbrecher sind in der Nacht zu Mittwoch in das Restaurant eines Ärztehauses in Güstrow eingebrochen und auf frischer Tat ertappt worden. Eine Anwohnerin habe gegen drei Uhr die Polizei alarmiert, als sie vom Klirren einer Fensterscheibe geweckt worden sei, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Beamten hätten eine eingeschlagene Fensterscheibe am Ärztehaus entdeckt und Geräusche im Gebäude gehört. Noch vor Ort seien zwei Männer im Alter von 27 und 28 Jahren festgenommen worden, die nach Angaben der Polizei eine Kaffeemaschine und Kellerportemonnaies stehlen wollten.