Unfälle

Lkw verunglückt: Behinderungen auf A20 bei Wismar

Ein Schild weist auf Glatteisgefahr hin.

Ein Schild weist auf Glatteisgefahr hin.

Foto: dpa

Wismar. Ein Unfall mit einem Lastwagen hat am Dienstagmorgen zu Behinderungen auf der Autobahn 20 bei Wismar in Fahrtrichtung Rostock geführt. Wie ein Polizeisprecher sagte, kam der Lkw durch einen geplatzten Reifen ins Schleudern, kollidierte mit der Mittelschutzplanke und kippte um. Der Fahrer wurde verletzt. Der Lkw soll Klärschlamm geladen haben. Der Sachschaden wird auf 120 000 Euro geschätzt.