Unfälle

Auto stößt mit Radfahrern zusammen: Mann in Lebensgefahr

Krankenwagen mit Blaulicht.

Krankenwagen mit Blaulicht.

Foto: dpa

Dargelütz. Beim Zusammenstoß eines Autos mit Radfahrern ist zwischen Parchim und Dargelütz ein 33-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher in Rostock am Donnerstag sagte, ereignete sich der Unfall in der Dämmerung am Nachmittag. Warum der Autofahrer die Radfahrer auf der Kreisstraße nicht rechtzeitig bemerkte, sei noch unklar. Bei dem lebensbedrohlich Verletzten handelt es sich um den Älteren der beiden Radfahrer, der in die Unfallklinik nach Plau am See (Ludwigslust-Parchim) gebracht wurde. Der andere - 13 Jahre alte - Radfahrer wurde leicht verletzt. Experten untersuchen den Unfallhergang.