Unfälle

Motorrad fährt auf Auto auf: Fahrer schwer verletzt

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße.

Foto: dpa

Ribnitz-Damgarten. Ein 20 Jahre alter Motorradfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Auto in Ribnitz-Damgarten (Kreis Vorpommern-Rügen) schwer verletzt worden. Der junge Mann hatte am Montagabend nicht bemerkt, dass das vor ihm fahrende Auto verlangsamte, um abzubiegen, und fuhr auf es auf. Das teilte die Polizei in der Nacht zum Dienstag mit. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorradfahrer durch die Luft geschleudert. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.