Kriminalität

Feuer zerstören Jagdhütte und beschädigen Hochstände

Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht.

Foto: dpa

Hagenow. Nach einer mutmaßlichen Serie von Brandanschlägen in einem Jagdrevier in der Nähe von Hagenow hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. Wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte, wurde eine Jagdhütte in einem Waldstück nahe der Stadt durch ein Feuer völlig zerstört. Der Vorfall habe sich in der Vorwoche ereignet. Der Eigentümer habe den Schaden am Freitag festgestellt und mit etwa 5000 Euro beziffert. Bei nachfolgenden Kontrollen seien auch an zwei Jagdkanzeln im Umfeld der Hütte Brandschäden bemerkt worden. Die Polizei vermutet, dass alle drei Taten in Verbindung stehen, da sich die Brände in einem Jagdrevier ereigneten. Tatverdächtige gab es zunächst nicht.