Fußball

Hansas Mittelfeldspieler Pepic erleidet Außenbandriss

Rostock. Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock muss vorerst auf Mittelfeldspieler Mirnes Pepic verzichten. Der 23-Jährige hat sich am vergangenen Sonntag im Auswärtsspiel bei Eintracht Braunschweig einen Außenbandriss zugezogen. Das habe eine Untersuchung ergeben, teilte Hansa am Donnerstag mit. Über die voraussichtliche Dauer des Ausfalls wurden keine Angaben gemacht. Der gebürtige Montenegriner ist Stammspieler im Team von Trainer Jens Härtel und bestritt bislang sieben der acht Ligaspiele der Rostocker in dieser Saison.