Wetter

Sturmtief: Acht Verletzte bei Hochzeitsfeier in Vorpommern

Ein Krankenwagen fährt in der Nacht.

Ein Krankenwagen fährt in der Nacht.

Foto: dpa

Die schwarzen Wolken am Abendhimmel über Mecklenburg-Vorpommern waren beeindruckend. Auch wenn es Schäden gab, handelte es sich nach Einschätzung des Meteorologen Stefan Kreibohm um eine "ganz normale Gewitterfront mäßiger Ausprägung".